Menu

Fitness Check Einkauf und Accounting

Herausforderung

  • Intransparenz über die Leistungsperformance in Einkauf und Accounting im wettbewerbsvergleich
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur Identifikation der Entwicklungsrichtung
  • Einheitliche Steuerung durch KPI‘s in Einkauf und Accounting

Leistung

  • Analyse Status Quo mittels Durchführung einer Online-Befragung, Abfrage von Zahlen/Daten/Fakten und einer Selbsteinschätzung
  • Evaluierung der Online-Fragebögen und Selbsteinschätzung
  • Bestimmung des Reifegrads durch Vergleich mit Best Practices
  • Einordnung der Ergebnisse entlang von 12 Leistungsdimensionen des Performance Compass
  • Erstellung des Stärken-/ Schwächen-Profils für 5 Leistungsdimension
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen und Ergebnispräsentation mit Folgeaktivitäten

Eckdaten

  • Dauer: 1 Monat
  • Mandatsumfang: 10 PT
  • Branche: Versicherung
  • Unternehmensgröße: ~1.400 Mitarbeiter

Resultate

  • Transparenz über Stärken und Schwächen
  • Reifegradermittlung entlang von 12 Leistungsdimensionen: Strategie & Ziele, Aufbau- & Ablauforganisation, Controlling, Plan-to-Strategy, Source-to-Contract, Requisition-to-Pay, Digitalisierung, Risikomanagement, Nachhaltigkeit, Daten- & Qualitätsmanagement, Kommunikation, Personalmanagement
  • Dezidierte Analyse der Leistungsperformance des End-to-End Prozesses
  • Einordnung der Leistungsperformance durch Best-Practice-Vergleich
  • Erstellung Nutzen- Umsetzungsdauer-Matrix für Handlungsempfehlungen

Fazit

  • Neuer Blickwinkel durch objektive Beurteilung der Leistungsperformance und Vergleich mit Best Practices
  • Zielgerichtete Ansatzpunkte zur Verbesserung von Einkauf und Accounting
  • Hohe Akzeptanz der Ergebnisse durch aktive Einbindung der Stakeholder

ZurückProjekt als PDF laden

Einkaufs-Entwicklungs-Programm

Einkaufs-Entwicklungs-Programm


Bei einem Finanzdienstleister sollen die Fachfunktionen von Einkauf, Kostenmanagement und Accounting strategisch weiterentwickelt und organisatorisch optimiert…

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools


Nach Herauslösung vom Mutterkonzern erfolgte eine Abschaltung des bisher eingesetzten Bestell-Tools im Einkauf. Die Situation…

Restrukturierung der Aufbauorganisation

Restrukturierung der Aufbauorganisation


Unter Berücksichtigung von Unternehmens- und Bereichszielen war die Einkaufsorganisation eines Finanzdienstleisters zur Schaffung nachhaltiger Mehrwerte…

Konzern-Entflechtung – Schwerpunkt Verträge

Konzern-Entflechtung – Schwerpunkt Verträge


Im Zuge der Trennung eines Finanzdienstleisters vom Mutterkonzern sollte die zukünftige Selbstständigkeit des Unternehmens sichergestellt…

STÖHR FAKTOR Unternehmensberatung GmbH
Düsselstraße 4a | D-40699 Erkrath
Fon: +49 (211) 977 19 600
Fax: +49 (211) 977 19 520
info@stoehr-faktor.de
www.stoehr-faktor.de
×
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.