Menu

Integration Einkaufsfunktion bei Konzernmerger

Herausforderung

  • Zusammenführung zweier Einkaufsfunktionen unter Berücksichtigung relevanter Vorgaben und Rahmenparameter aus übergreifenden Konzern-Merger
  • Konzeptionierung und Umsetzung des Target Operating Modells (TOM)

Leistung

Analyse

  • Detaillierte Bestandsaufnahme der zu harmonisierenden Unternehmensteile
  • Bildung von Themencluster als Basis für die Konzeption des TOM

Target Operating Model

  • Übergeordnete Fixierung der zukünftigen Einkaufs-Governance
  • Konzeptionierung von konkreten Zielmodellen je Themencluster
  • Identifikation und systematische Unterlegung von Synergieeffekten (Einsparungen und Effizienzgewinnen)

Umsetzung

  • Umsetzung der entwickelten Lösungsszenarien je Themencluster

Begleitend: Change Management

Eckdaten

  • Dauer: 15 Monate
  • Mandatsumfang: ca. 600 PT
  • Kunde: Internationaler Finanzdienstleister
  • Unternehmensgröße: ca. 90.000 Mitarbeiter

Resultate

  • Organisation & Personal: Implementierung einer neuen Aufbauorganisation inkl. Mitarbeitertransfer
  • Prozesse: Harmonisierung strategischer, taktischer und operativer Einkaufsprozesse sowie der Accountingprozesse
  • Tools & Systeme: Sicherstellung übergreifender Systemzugriffe und Anpassung relevanter toolgestützter Workflows
  • Policies: Anpassung Regelwerke und Richtlinien in Bezug auf die geschaffene Organisationseinheit
  • Change Management und Kommunikation: Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Stakeholder-Kommunikation

Fazit

  • Implementierung neuer Strukturen der Aufbau- und Ablauforganisation, dadurch Sicherstellung der Versorgungssicherheit der Zielkundenbereiche
  • Harmonisierung von Prozessen, Tools und Systemen zur Hebung von Synergie-potenzialen im Einkauf

 

ZurückProjekt als PDF laden

Automatisierung Rechnungsprüfungs- und -freigabeprozess

Automatisierung Rechnungsprüfungs- und -freigabeprozess


Aufbauend auf einem bereits implementierten elektronischen Beschaffungssystem wurde zur Sicherstellung eines durchgängigen und vernetzten Purchase-to-Pay…

Restrukturierung der Aufbauorganisation

Restrukturierung der Aufbauorganisation


Unter Berücksichtigung von Unternehmens- und Bereichszielen war die Einkaufsorganisation eines Finanzdienstleisters zur Schaffung nachhaltiger Mehrwerte…

Einführung eines Einkaufscontrolling-Tools

Einführung eines Einkaufscontrolling-Tools


Bei einem größeren Finanzdienstleistungsunternehmen soll die bisher eingesetzte Tool zur „Spend Analyse“ durch ein mehrdimensionales…

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools


Nach Herauslösung vom Mutterkonzern erfolgte eine Abschaltung des bisher eingesetzten Bestell-Tools im Einkauf. Die Situation…

STÖHR FAKTOR Unternehmensberatung GmbH
Düsselstraße 4a | D-40699 Erkrath
Fon: +49 (211) 977 19 600
Fax: +49 (211) 977 19 520
info@stoehr-faktor.de
www.stoehr-faktor.de
×
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.