Menu

Konzeption Rechnungs-Prüfungs- und Freigabeprozess

Herausforderung

  • Keine einheitlichen Prozesse in der Kreditorenbuchhaltung über Konzernstandorte hinweg sowie keine übergeordneten Prozessstandards vorhanden
  • Notwendigkeit einer workflowbasierten Systemlösung zur elektronischen Rechnungsverarbeitung

Leistung

  • Detailanalyse des historischen Belegguts zur Identifikation von Belegstruktur und Bearbeiterketten
  • Workshopbasierte Maßnahmenplanung zur Festlegung des übergeordneter Funktionsumfangs und detaillierte Umsetzungsplanung
  • Analyse der Ist-Prozesse in der Kreditorenbuchhaltung über Standorte hinweg
  • Konzeptionierung Soll-Prozesse
  • Abstimmung mit Schnittstellen zur Berücksichtigung übergreifender Prozessabhängigkeiten
  • Ausarbeitung detaillierter Anforderungsspezifikation zur Ausgestaltung eines elektronischen Invoice Managements

Eckdaten

  • Dauer: 6 Monate
  • Mandatsumfang: 45 PT
  • Branche: Lebensmittelindustrie
  • Unternehmensgröße: > 5.000 Mitarbeiter

Resultate

  • Grundlage zur Schaffung einer durchgängigen Purchase-to-Pay-Lösung durch Datenverknüpfung der Rechnungsverarbeitung mit der verwendeten Bestelllösung des Einkaufs
  • Umsetzung einer einheitlichen Kompetenzregelung zur Rechnungsfreigabe
  • Konzeptionierung einer ganzheitlichen Systemarchitektur zur Integration neuer Systemlösungen in die bestehende IT-Landschaft
  • Erstellung und Übergabe eines mit dem IT-Dienstleister abgestimmten Fachfeinkonzeptes zur Sicherstellung einer zügigen Umsetzungs- und Implementierungsphase

Fazit

  • Prozessoptimierung durch Schaffung von einheitlichen und workflow-basierten Prozesse in der Kreditorenbuchhaltung
  • Durchgehende Transparenz zur Schaffung revisions- und compliance-konformer Prozesse

 

ZurückProjekt als PDF laden

Arbeitsorganisation & Prozesse

Arbeitsorganisation & Prozesse


Um die Mitarbeiterzufriedenheit im Einkauf eines Konzerns zu verbessern, wurden einheitliche Standards in der Arbeitsorganisation…

Automatisierung Rechnungsprüfungs- und -freigabeprozess

Automatisierung Rechnungsprüfungs- und -freigabeprozess


Aufbauend auf einem bereits implementierten elektronischen Beschaffungssystem wurde zur Sicherstellung eines durchgängigen und vernetzten Purchase-to-Pay…

Optimierung der Beschaffung von Wirtschaftsberatung

Optimierung der Beschaffung von Wirtschaftsberatung


Die Warengruppe Wirtschaftsberatung vertritt bei einem deutschen Finanzdienstleister eine der größten Warengruppen mit einem hohen…

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools

Implementierung eines Purchase-to-Pay (P2P)-Tools


Nach Herauslösung vom Mutterkonzern erfolgte eine Abschaltung des bisher eingesetzten Bestell-Tools im Einkauf. Die Situation…

STÖHR FAKTOR Unternehmensberatung GmbH
Düsselstraße 4a | D-40699 Erkrath
Fon: +49 (211) 977 19 600
Fax: +49 (211) 977 19 520
info@stoehr-faktor.de
www.stoehr-faktor.de
×
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.